Single frauen ab 40

Trotzdem wird mir ganz flau bei der Vorstellung, den Rest meines Lebens ohne Mann zu verbringen. Der Alltag einer Singlefrau Ende 40 ist gespickt mit Zumutungen. An das Glas Rotwein, das ich allein auf dem Sofa zum "Tatort" trinke. An die Pärchen-Essen, zu denen ich nicht geladen werde. An die fehlende Vorfreude auf den Sommerurlaub, denn letztes Jahr in dem Hotel in den Bergen - puh, war das wieder ätzend: Ist ja nicht ausgeschlossen, dass die einsame Alte ihre Kinder im Wald aussetzt, sich am Pool ein wehrloses Männlein schnappt, es in ihr Zimmer verschleppt und sich an ihm gütlich tut.

Ganz abwegig ist das nicht. Von all den Unannehmlichkeiten, die mich mit meinem späten Singledasein hadern lassen, gehört keinen oder kaum Sex zu haben zu den schlimmsten.

Die Partnersuche für alle Singles ab 40

Sex finde ich einfach super. Nackte Männerkörper, die ich nach Belieben anfassen darf: Auch mein eigener Körper ist - Überraschung! Ein Körper, der zwar immer fern von perfekt war, aber gut genug für alle Lebenslagen und ein wirksamer Köder. Jetzt, mit 48, stehe ich nackt vor dem Spiegel und gräme mich.

Diesen Busen, denke ich, konnte wohl nur lieben, wer die drei Kinder liebt, die ihn leer gesaugt haben. Geschenkt, keine Option. Was in so einem Fall helfen könnte, ist Würde, aber es ist verdammt schwer, in Würde zu altern, wenn man keinen Mann an der Seite hat, der einen liebt, wie man ist. Und den Singlemann, der sich von Würde bezirzen lässt, den soll mir mal einer zeigen. Es gibt viele Singlefrauen in meiner Umgebung. Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarinnen mit und ohne Kinder. Viele sind unglücklich mit ihrer Situation, aber aus der Fassung bringen mich die, die verzweifelt versuchen, nicht verzweifelt zu wirken.

Wenn man sich längere Zeit nicht gesehen hat, fragen sie: Bei dir so? Die Frage hinter der Frage lautet: Hast wenigstens du endlich einen abgekriegt? Gib es hier mal neuen Stoff mit Happy End? Wie ich diese Geschichten hasse! Ein Jahr später wird geheiratet, immer. Solche Storys werden von Singlefrauen mit dem gleichen heiligen Ernst vorgetragen wie die Wunder Jesu von Neunjährigen nach der Erstkommunion.

Mag sein, dass so was mal vorkommt, aber wenn es um Liebe und Frauen in der Lebensmitte geht, ist kindliche Zuversicht fehl am Platz. Fast täglich schreibt "Das Plankton" seither über ihre Erfahrungen. Mit Männern, die sich nach dem ersten Date nicht mehr melden. Über Geburtstagsfeiern, auf denen sie vergnügt zu wirken versucht, obwohl sie sich als einziger Single unter lauter Paaren wie eine Aussätzige fühlt. Über mürrische, unattraktive Männer im Bekanntenkreis, die im Gegensatz zu Frauen kein Problem damit haben, nach einer Trennung umgehend in einer neuen Beziehung zu landen.

Ich befinde mich in einer Wüste, in der ich vielleicht weitere 40 Jahre ohne jemanden verbringen werde. Endlich kommt jemand aus der Deckung und sagt das Unsagbare, formuliert genau die Gedanken, die sie schon so lange hatten, aber niemals einer Seele anzuvertrauen gewagt haben", sagte die Bloggerin in der "Daily Mail". Nicht, weil sie mir nicht zustimmen würde. Sondern weil es sie jeden Tag aufs Neue zum Weinen brächte. Und sie könne nicht mehr weinen. In einer Welt, die makelloses Aussehen zum höchsten aller Werte stilisiert, werden Frauen ab einem bestimmten Alter zu Restposten. Tatsächlich muss man ja nur den Fernseher anschalten oder mal wieder ins Kino gehen oder in einer Zeitschrift blättern, um festzustellen: Und ein Marius Müller-Westernhagen 65 verlässt seine langjährige Ehefrau 53 nicht wegen einer Gleichaltrigen, sondern sitzt auf Promi-Events nunmehr neben einer Schönheit Anfang Bedauerlicherweise haben diese Bilder Auswirkungen auf das Leben ganz normaler Menschen.

Frauen und das höllische Spiel mit dem Älterwerden", das Anfang des Jahres erschienen ist. Belegen lässt sich das mit einer Untersuchung, die ich auf der Website "OkTrends" gefunden habe. Der durchschnittliche Jährige versucht laut dieser Untersuchung, im Netz eine Frau zu finden, die bis zu 16 Jahre jünger sein darf als er. Aber nur bis zu vier Jahre älter. Und wenn es darum geht, wen er am Ende tatsächlich kontaktiert, dann schreibt er gern mal an Jährige, aber so gut wie nie an eine Frau, die älter ist als Die typische jährige Frau hingegen sucht einen Partner, der bis zu sieben Jahre älter und bis zu sechs Jahre jünger sein darf.

Und wen kontaktiert sie tatsächlich? Es sind Männer an die 60 dabei, kaum jemals welche unter Ein wichtiges Fazit: Im Alter von 48 sind Männer nahezu doppelt so gefragt wie gleichaltrige Frauen. Was ja das Allererste ist, was fürsorgliche Mitmenschen einer Singlefrau nahelegen, wenn sie länger als sechs Monate solo ist.

Singles auf Partnersuche - Welt der Wunder

Aber was soll der Aufwand, wenn ich am Ende lauter Mails von Jährigen kriege? Das will ich nicht. Ich will keinen Mann, der so viel älter ist als ich. Wenn sich zwei Menschen mit Ende 40 aufeinander einlassen, dann gibt es doch eh schon endlos viele Unterschiede im Lebensstil, in der Biografie - und da ist es doch hilfreich, wenn sie wenigstens einen ähnlichen kulturellen Bezugsrahmen haben.

Sei es, dass sie als Zehnjährige beide "Unsere kleine Farm" am allerliebsten mochten oder auf jeder Schulparty "99 Luftballons" mitgegrölt haben. Sechs Monate lang war auch ich mal angemeldet bei einem Dating-Portal, ich habe ein paar Männer getroffen und mochte nicht, dass ich mit so vielen Erwartungen im Kopf auf einen anderen Menschen zugehe. Denn klar, auch ich trete mit knallharten Kriterien an: Klug und freundlich soll er sein. Ich muss irgendwas an ihm sexy finden.

Er muss mich zum Lachen bringen. Es war kein Mann dabei, auf den all das zugetroffen hätte. Bleibt das wahre Leben, um Männern zu begegnen.


  • steinbock singlehoroskop mann!
  • Es ist verdammt schwer, in Würde zu altern, wenn man keinen Mann hat?
  • singles viechtach;

Er redete. Über seinen Job. Sein Auto.

Online-Dating: Wie man mit 30 und 50 nach der Liebe sucht

Seinen letzten Skiurlaub in Davos. Sie sagte: Ist ja toll.


  • Online-Dating: Wie man mit 30 und 50 nach der Liebe sucht - WELT.
  • Singles über 40 in Deutschland finden | Kostenlose Partnersuche.
  • sternzeichen fische flirten.
  • Frauen ab Warum die Partnersuche ab 40 schwieriger wird.
  • Single und über 40 - Die Gründe?

Dann sagte er: Wenn es richtig super läuft, wenn sich endlich einer für dich entscheidet, der auch noch als scharfer Typ durchgeht, wirst du von ihm vollgelabert und darfst ihn bewundern. Mein Radius ist, wie bei vielen berufstätigen Müttern, extrem begrenzt, ich bewege mich zwischen Job und Schule und Sportplatz und Yoga-Studio, ich treffe mich mit Freundinnen, deren Freunde ich längst alle kennen gelernt habe. Vier-, fünfmal im Monat gehe ich abends aus. Interessenbörse, Singlebörse, Wissensbörse, Community zum Austausch und, um neue Leute kennen zu lernen: Das ist Ü Die Community für Singles, Paare, Alleinerziehende, aktive und weltoffene Menschen zwischen 40 und 50 Jahren ist kostenlos und dabei unbezahlbar facettenreich.

Teste es doch selbst aus. Du kannst nur gewinnen. Menschen werden über 80, 90, ja sogar über Jahre alt.

Wir sind für dich da

Das ist für viele die Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen. Was habe ich erreicht, was ist der Sinn, passt alles so für mich, wie ich es im Leben mache oder lebe ich entgegen meinem Naturell? Erfahrungen, auch traurige, z. Singles ab 40 fühlen sich in Sachen Partnersuche nicht selten schon so, als würden sie zum alten Eisen gehören, denn wie sagt ein bekanntes Klischee: Oder sie gehören zu den Singles, die bewusst alleine leben.

Und da sind ja auch noch die Erfahrungen mit enttäuschenden Beziehungen, die oft den Weg für einen Neuanfang versperren. Dabei wird das Leben ab 40 nochmal so richtig interessant, ganz gleich, in welche Richtung es sich bewegt.

Finde Singles 40 plus in deiner Umgebung.

Sie wollen gemeinsam noch viele Dinge unternehmen, Reisen, Partys feiern und mitunter auch ihren Traumpartner finden. Es wird hinterfragt, ob das, was man erreicht hat, tatsächlich genug ist und gleichzeitig macht sich das Gefühl breit, dass die Zeit von nun an zwischen den Fingern zerrinnt und so viel im Leben nicht mehr getan werden kann.

Man fragt sich auch, wie es überhaupt weiter gehen soll. Der Drang nach Leben, Abenteuer, Action kann sehr stark werden, was umgangssprachlich auch als Torschlusspanik bezeichnet wird. Aber zu viel Grübeln kostet nur Zeit und macht auf Dauer tatsächlich depressiv. Sinnvoller ist es, mit anderen gemeinsam das Leben und die Freizeit attraktiv und aktiv zu gestalten, um die zermürbenden Gedanken erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Und übrigens ist die Midlife-Crisis auch eine echte Chance, um den zweiten Lebensabschnitt bewusst so zu gestalten, dass sich Zufriedenheit und Wohlbefinden einstellen. Und die Interessen sind vielseitig, wie unser Auswahlmenü zeigt. Auch der richtige Gesprächspartner sowie Singlefrauen und Singlemänner Ü40 für den zauberhaften Flirt sind in der Community für alle ab 40 zu finden.



admin